Browsing Tag

Mobilitätswende

Corona und der Fahrradboom: Mehr Platz fürs Radfahren mit Abstand

temporärer Radweg Berlin

Es ist wahrscheinlich die Kombination aus dem sommerlichen Wetter und den fehlenden Alternativen aufgrund der Corona-Restriktionen: Der Fahrradverkehr nimmt zu. Zwar fallen viele Pendlerstrecken weg, aber der Mensch braucht Bewegung und steigt jetzt in der Freizeit häufiger aufs Bike. Aussagekräftige Zahlen über die Anzahl der Radfahrer gibt es noch nicht, weil der Zeitraum zu kurz ist und wetterbedingte Schwankungen starken Einfluss haben. Doch an einzelnen Stellen werden Verdopplungen und Verdreifachungen des Radverkehrs gemeldet. Gefühlt wird es gerade am Wochenenden und auf den fahrradfreundlichen Strecken immer wieder eng. Zu eng, um mindestens 1,5 m Abstand einhalten zu können.Continue Reading

Radtour durch die Stadt mit dem Pedelec

Pedelecs und die Verkehrswende

Der Verkauf von Pedelecs in Deutschland boomt weiterhin: Im letzten Jahr wurden 980.000 E-Bikes verkauft*. Was ganz klar zeigt,…